Riesengebirge

07.01.2010

Die Waffen aus Vrchlabí

    Die Vrchlabier Herrschaft gehörte bereits in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu den bedeutendsten und hochentwickeltsten Gebieten Böhmens.

    Das Eisenhüttenwerk von Vrchlabí bestand damals aus drei Gebäuden, die interessante Name trugen: dýmaèka, vyhøívaèka a vlašský hamr (Qualmhaus, Temperierhaus, Welscher Hammer)

    Das Eisenerz wurde in der Umgebung gefördert und zu Roheisen verarbeitet. Als Brennstoff wurde überwiegend nur  Holzkohle eingesetzt. Holz für ihre Herstellung gab es genug, es wurde nach Vrchlabí und Dolní Dvùr aus Bergwäldern eflößt. Hier arbeiteten Kohlbrenner und stellten so die für Verarbeitung von Eisenerz und Roheisenverarbeitung nötige Kohle her. Ursprünglich wurde Eisen zu Blechen gewalzt, aus denen Sensen und Sichel hergestellt wurden - die Hauptprodukte und sehr begehrte Handelsartikel. Erst im Jahre 1614 erschien unter den Erzverarbeitern der erste Büchsenmacher - Georg Erben. Zehn Jahre später ließ sich dort Matthes Hantke (er kam aus Lánov) nieder, der sich auf Büchsenverschlüsse spezialisierte. Dann brach der Dreißigjährige Krieg aus und der Bedarf an Handschusswaffen ist stark gewachsen. In demselben Jahr - d.h. 1624 - kauft die Vrchlabier Herrschaft Albrecht von Wallenstein und gliedert das Gebiet in sein Friedlander Herzogtum ein. Als er ein Jahr später zum Kommandant der Österreichischen kaiserlichen Heere wird, wird Vrchlabí zu einer großen Fertigungsstätte von Waffen aller Art. Der Artikel wird bereits in Manufakturen hergestellt, es wird die Arbeitsteilung zur Geltung gebracht. Die Handwerker fangen an, sich zu spezialisieren - z. B. Rohrschmiede, Rohrbohrer, Schleifer, Schraubenmacher, Schlösser, Kolbenmacher... In den Manufakturen wurde auch nach dem Jahre 1634 hergestellt, d.h. nach der Ermordung Wallensteins in Cheb. Die Herrschaft erwarb das Geschlecht der Morziner. Noch im Jahre 1676 gab es in Vrchlabí eine große Herrenschmiede, die sich auf Flinten- und Pistolenläufe spezialisierte. Ein Teil von denen wurde weggeschafft und in der breiten Umgebung verkauft, einen wesentlichen Teil der Produktion kauften die Büchsenmacher aus Vrchlabí. Zu der Zeit gab es in Vrchlabí 29 Büchsenmachermeister. Die bekanntesten Familien waren die Erbens und Ludwigs. Die Familie Ludwig betrieb noch ein weiteres Handwerk - das Uhrmacherhandwerk - und später, als der Bedarf an Waffen sank - widmeten sie sich ausschließlich der Reparatur der kleinen und großen Uhrwerke. Für den vielleicht bekanntesten Vrchlabier Waffenhersteller wird Christof Ludwig (gestorben 1707) gehalten, und zwar daher, dass er im Gegensatz zu anderen Büchsenmachern seine Waren mit eigener Marke kennzeichnete. Diese Waffen können noch heutzutage bestimmt werden, sie sind in verschiedensten Sammlung im ganzen Mitteleuropa zu finden. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Waffenherstellung in Vrchlabíg ganz stillgelegt. Einige Exemplare können Sie aber im Museum des Nationalparks Riesengebirge im ehemaligen Augustinerkloster bewundern. Sie sind ein Bestandsteil der Exposition „Der Mensch und die Berge" und im Kreuzgang des Gebäudes ist eine Vitrine zu finden, die diesem Thema gewidmet ist. Besuchszeiten: ganzjährig Dienstag - Sonntag 8-17 Uhr. Falls sie nur die Exposition „Der Mensch und die Berge" besichtigen möchten, bezahlen Sie für den Eintritt 20,- CZK für einen Erwachsenen und 10,- CZK für ein Kind.

    zurück

     

    News aus Riesengebirge

    Möchten Sie regelmäßig Informationen über Veranstaltungen im Riesengebirge auf Ihre E-Mail-Adresse bekommen?

    Unterkunft

    Unterkunft im Riesengebirge

    Komplettes Angebot

    Wellness hotel SVORNOST,

    Harrachov

    Wellness hotel SVORNOST

    1 190 CZK

    Hütte NA SPICI,

    Benecko

    Hütte NA SPICI

    1 580 CZK

    Pension BORUVKA,

    Spindlermuhle

    Pension BORUVKA

    500 CZK

    Interhotel MONTANA,

    Spindlermuhle

    Interhotel MONTANA

    1 290 CZK

    Wellness Hotel ASTRA,

    Spindlermuhle

    Wellness Hotel ASTRA

    1 150 CZK

    Hotel SPINDLEROVA BOUDA,

    Spindlermuhle

    Hotel SPINDLEROVA BOUDA

    1 150 CZK

    Kurhotel TERRA Superior,

    Janské Láznì

    Kurhotel TERRA Superior

    1 200 CZK

    Hotel OLYMPIE,

    Spindlermuhle

    Hotel OLYMPIE

    1 145 CZK

    Hotel PYTLOUN,

    Harrachov

    Hotel PYTLOUN

    780 CZK

    OREA Resort SKLAR,

    Harrachov

    OREA Resort SKLAR

    1 725 CZK

    Pinia Hotel & Resort,

    Spindlermuhle

    Pinia Hotel & Resort

    1 450 CZK

    Pension ALENKA,

    Spindlermuhle

    Pension ALENKA

    1 400 CZK

    Sport hotel POMI,

    Harrachov

    Sport hotel POMI

    750 CZK

    Apartments ALICE,

    Harrachov

    Apartments ALICE

    500 CZK

    Hotel DIANA,

    Spindlermuhle

    Hotel DIANA

    920 CZK

    Pension FAMILIA,

    Harrachov

    Pension FAMILIA

    520 CZK

    Hotel HORIZONT,

    Pec pod Snìžkou

    Hotel HORIZONT

    1 725 CZK

    Hotel HARRACHOV INN,

    Harrachov

    Hotel HARRACHOV INN

    810 CZK

    SPA hotel BILY HOREC,

    Harrachov

    SPA hotel BILY HOREC

    850 CZK

    Sporthotel BOHEMIA,

    Rokytnice nad Jizerou

    Sporthotel BOHEMIA

    1 000 CZK

    Hotel KUBAT,

    Benecko

    Hotel KUBAT

    630 CZK

    Hotel AQUA PARK,

    Spindlermuhle

    Hotel AQUA PARK

    2 400 CZK

    Hotel Réva,

    Janské Láznì

    Hotel Réva

    800 CZK

    Hotel ALFONSKA,

    Benecko

    Hotel ALFONSKA

    590 CZK

    Parkhotel HARRACHOV,

    Harrachov

    Parkhotel HARRACHOV

    1 110 CZK

    Hotel JOSEFOVA BOUDA,

    Spindlermuhle

    Hotel JOSEFOVA BOUDA

    800 CZK

    HARMONY Club Hotel,

    Spindlermuhle

    HARMONY Club Hotel

    2 200 CZK

    Hotel HARRACHOVKA,

    Harrachov

    Hotel HARRACHOVKA

    745 CZK

    Hotel ESPRIT,

    Spindlermuhle

    Hotel ESPRIT

    585 CZK

    Hotel VZ BEDØICHOV,

    Spindlermuhle

    Hotel VZ BEDØICHOV

    880 CZK

     

    Riesengebirge

    Günstige Pakete

    Komplettes Angebot

    Erster Schnee (3 Tage / 2 Nächte)

    SPA hotel BILY HOREC ***, Harrachov

    Erster Schnee (3 Tage / 2 Nächte)

    Wellnessaufenthalt am Wochenende (3 Tage / 2 Nächte)

    Hotel CENTRUM HARRACHOV ***, Harrachov

    Wellnessaufenthalt am Wochenende (3 Tage / 2 Nächte)

    Lassen Sie sich verwöhnen (3 Tage / 2 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Lassen Sie sich verwöhnen (3 Tage / 2 Nächte)

    Adventliche Entspannung (3 Tage / 2 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Adventliche Entspannung (3 Tage / 2 Nächte)

    Skifahren mit Monstern (3 Tage / 2 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Skifahren mit Monstern (3 Tage / 2 Nächte)

    Weihnachten in Harrachov (5 Tage / 4 Nächte)

    SPA hotel BILY HOREC ***, Harrachov

    Weihnachten in Harrachov (5 Tage / 4 Nächte)

    Mit ganzer Familie nach Harrachov (3 Tage / 2 Nächte)

    Hotel CENTRUM HARRACHOV ***, Harrachov

    Mit ganzer Familie nach Harrachov (3 Tage / 2 Nächte)

    Januar Bombe (4 dny / 3 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Januar Bombe (4 dny / 3 Nächte)

    Ostern in den Bergen in Harrachov (3 Nächte)

    Hotel CENTRUM HARRACHOV ***, Harrachov

    Ostern in den Bergen in Harrachov (3 Nächte)

    Frühjahrsferien in Svornost (4 dny / 3 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Frühjahrsferien in Svornost (4 dny / 3 Nächte)

    Silvester in den Bergen (5 Tage / 4 Nächte)

    SPA hotel BILY HOREC ***, Harrachov

    Silvester in den Bergen (5 Tage / 4 Nächte)

    Märchenhafter Winter (5 Tage / 4 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Märchenhafter Winter (5 Tage / 4 Nächte)

    Winter Streicheln (6 Tage / 5 Nächte)

    Wellness hotel SVORNOST ***, Harrachov

    Winter Streicheln (6 Tage / 5 Nächte)

    Weihnachts Paket mit Wellness (5 Tage / 4 Nächte)

    Hotel CENTRUM HARRACHOV ***, Harrachov

    Weihnachts Paket mit Wellness (5 Tage / 4 Nächte)

     

    Unterkunft suchen

    Zeigen GÜNSTIGE PAKETE

     

    Riesengebirge - das höchste Gebirge

    in Tschechien

    Das Riesengebirge ist das höchste Gebirge in der Tschechischen Republik - der Berg Schneekoppe ist zugleich der höchste Gipfel des Landes. Die malerische Landschaft und touristische Dienstleistungen von hoher Qualität locken jedes Jahr tausende von Besuchern an. Sich für einen Urlaub im Riesengebirge zu entscheiden, ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn man gerne Sport treibt (Skifahren, Wandern, Radfahren). In der Wintersaison (Dezember – April) gehört das Riesengebirge zu den meistersuchten Skigebieten in Tschechien, das Ihnen abwechslungsreiche Bedingungen fürs Skilaufen anbietet. Selbstverständlich gibt es auch ein ausgedehntes Netz von vielen Langlaufloipen. Im Sommer dagegen ist das Riesengebirge ein beliebtes Ziel für Ihre Wanderungen und Fahrradtouren. In dieser Region finden Sie viele gepflegte und gut markierte Wander- und Radstrecken. Selbstverständlich bietet das Riesengebirge ein breites Angebot von verschiedenen Unterkünften an – Sie können zwischen Berghütten, Wochenendhäusern, Hotels und Pensionen wählen. Das Informationsportal – www.riesengebirge.cz beinhaltet zahlreiche touristische Informationen, die Sie bei Ihrem Besuch im Riesengebirge brauchen können.

     
    HotelPension.cz Intours Wellness-Tip.cz